"Wahnsinn": Schröder huldigt LeBron vor NBA-Start

·Lesedauer: 1 Min.

Dennis Schröder freut sich nach seinem Wechsel zum NBA-Champion Los Angeles Lakers auf die Einsätze an der Seite von Superstar LeBron James.

"Es ist eine Ehre, mit einem der besten Basketballer überhaupt zu spielen", sagte der deutsche Nationalspieler der ARD-Sportschau: "Das ist schon Wahnsinn."

Die größte Stärke des neuen Teams sei das Tempo. "Wir können ziemlich schnell spielen", sagte Schröder, die Herangehensweise der Lakers liege ihm. "Sie holen den Rebound und zischen direkt ab. Und das ist auch meine Stärke." In der Verteidigung wolle er helfen, "Energie zu bringen".

Schröder denkt noch nicht an Titel mit Lakers

Vom Titelgewinn will der Braunschweiger noch nicht reden. "Ich bin ein Freund davon, von Tag zu Tag, von Spiel zu Spiel zu denken", so Schröder: "Die Organisation will natürlich den Repeat (erfolgreiche Titelverteidigung, d. Red.) haben. Das ist die Mission."

Die Lakers starten in der Nacht zum Mittwoch mit dem Duell gegen Stadtrivale L.A. Clippers in die Saison.