Datet Arnold Schwarzeneggers schöne Tochter einen Hollywood-Star?

Katherine Schwarzenegger schirmt ihr Privatleben weitgehend ab. (Bild: Wenn)

Ihr Bruder Patrick war bereits mit Miley Cyrus liiert, nun hat sich auch Katherine Schwarzenegger einen prominenten Liebhaber geangelt: den Schauspieler Chris Pratt. Verkuppelt wurden die beiden angeblich von Katherines Mutter Maria Shriver.

Wie das „People“-Magazin berichtet, sollen Arnold Schwarzeneggers Tochter Katherine und Hollywood-Star Chris Pratt miteinander turteln. Die beiden wurden unlängst gemeinsam bei einem romantischen Picknick an der Pazifikküste beobachtet. Das Date soll Katherine Schwarzenegger ihrer Mutter Maria Shriver zu verdanken haben.

Bei dem Picknick haben die 28-Jährige und der „Jurassic World“-Schauspieler Sandwiches geteilt, Kartoffelchips und Äpfel gegessen. Zudem sollen die beiden lachend auf einer Parkbank gesessen und sich gut amüsiert haben. Über das Liebesleben von Katherine Schwarzenegger, die als Model und Autorin arbeitet, war bislang nicht viel an die Öffentlichkeit gedrungen.


„Sonnenuntergang“



Chris Pratt war seit Sommer 2009 mit der Schauspielerin Anna Faris verheiratet. Im vergangenen August gab das Paar jedoch seine Trennung bekannt. Laut „People“ hat Pratt seither niemanden „ernsthaft gedatet“. Im Januar 2018 wurde der 38-Jährige zwar mit Fernsehmoderatorin Olivia Munn bei einem Abendessen gesichtet. Beide erklärten jedoch hinterher, lediglich gute Freunde zu sein.

Chris Pratt ist praktizierender Christ und legt viel Wert auf die Familie. (Bild: AP Photos)

Erst unlängst sorgte Chris Pratt für Schlagzeilen, als er bei den MTV Movie & TV Awards eine aufsehenerregende Dankesrede hielt. Dabei listete er neun Lebensregeln auf, mit denen das Leben besser gelinge. Unter anderem sagte Pratt, man solle kein „Arschloch“ sein und sorgsam mit seiner Seele umgehen. Mit solch einer schönen Frau wie Katherine Schwarzenegger an seiner Seite sollte das gut gelingen.