Causa Younes endlich beendet

·Lesedauer: 1 Min.
Causa Younes endlich beendet
Causa Younes endlich beendet

Amin Younes steht vor einem festen Wechsel zu Al-Ettifaq.

SPORT1 kann entsprechende Sky-Informationen bestätigen. Der bei Eintracht Frankfurt aussortierte Mittelfeldmann wird die Hessen somit endgültig verlassen, auch mit Stammverein SSC Neapel wurde nach zähen Verhandlungen eine Einigung erzielt.

Younes schon am Flughafen

Wie SPORT1 weiß, weilt Younes aktuell am Frankfurter Flughafen und wartet auf seinen Abflug nach Saudi-Arabien. Den Medizincheck hat der 29-Jährige bereits absolviert, der Vertragsunterschrift steht somit nichts mehr im Weg. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

Younes kam im Oktober 2020 für eine auf zwei Jahre angesetzte Leihe von Neapel zur Eintracht. Vor seiner Suspendierung im September absolvierte der ehemalige Nationalspieler 28 Pflichtspieleinsätze mit vier Treffern und drei Vorlagen.

Alles zur Bundesliga bei SPORT1:


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.