Scholz Recycling GmbH: Scholz Recycling GmbH ernennt zwei weitere Geschäftsführer

DGAP-News: Scholz Holding GmbH / Schlagwort(e): Anleihe

02.08.2017 / 10:40
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.



Pressemitteilung Scholz Recycling GmbH

Essingen, 2. August 2017

Scholz Recycling GmbH ernennt zwei weitere Geschäftsführer

- Goh Kian Guan mit sofortiger Wirkung zum Chief Investment Officer ernannt

- Mike Greulich mit Wirkung zum 1. August zum Chief Trading Officer ernannt

Die Scholz Gruppe ("Scholz" oder "die Gruppe"), ein führender europäischer Schrott-Recycler und eines der größten Recyclingunternehmen weltweit im Bereich der Eisen- und Nichteisenmetalle, hat heute angekündigt, dass Herr Goh Kian Guan mit sofortiger Wirkung in die Geschäftsführung der Scholz Recycling GmbH berufen wurde. Herr Goh wird die Position des Chief Investment Officer (CIO) übernehmen und für die Investitionen der Scholz Gruppe sowie die Ausrichtung der Wachstumsstrategien von Scholz und der Muttergesellschaft Chiho Environmental Group (CEG) verantwortlich sein. Herr Goh ist bereits CIO und Vice President von CEG und gleichzeitig Geschäftsführer der Scholz Holding GmbH. Er wird weiterhin seine bisherigen Funktionen zusätzlich zu seiner neuen Rolle in der Scholz Recycling GmbH ausüben.

Zum weiteren Geschäftsführer bei der Scholz Recycling GmbH wurde ab 1. August
Herr Mike Greulich berufen. Herr Greulich wird die Aufgaben des Chief Trading Officer (CTO) übernehmen und weltweit für die Key Accounts der Scholz Gruppe sowie für die Schaffung von Synergieeffekten innerhalb der CEG Gruppe verantwortlich sein. Herr Greulich ist derzeit Vorstandsvorsitzender bei der US-Tochtergesellschaft von Scholz, Liberty Iron & Metal Holdings, Inc. (LIMH). Durch seine Führungsqualitäten und die intensive Arbeit des US-Teams, konnten die amerikanischen Tochtergesellschaften erfolgreich einen schnellen Turnaround erzielen. Herr Greulich ist seit über 20 Jahren bei der Scholz Gruppe, in denen er verschiedene Führungspositionen inne hatte, u.a. war er Geschäftsführer bei der Scholz Recycling AG & Co. KG, weltweiter Leiter des Geschäftsbereich NE, Geschäftsführer der Scholz International und weltweiter Leiter der Handelsabteilung. Den Vorstandsvorsitz bei der LIMH wird Hr. Greulich zum 30. September zwar abgeben, er wird jedoch weiterhin in der Geschäftsführung der LIMH tätig sein.

Henry Qin, CEO der Scholz Recycling GmbH: "Wir freuen uns, Herrn Goh und Herrn Greulich als Mitglieder der Geschäftsführung der Scholz Recycling GmbH willkommen zu heißen. Ihre neuen Funktionen und Zuständigkeiten sind von herausragender Bedeutung für unsere Wachstumsstrategie, die gezielte Akquisitionen und organisches Wachstum durch die Erhöhung der Handelsvolumina entlang der gesamten Wertschöpfungskette umfasst."

Über die Scholz Gruppe

Die Scholz Gruppe, ein Unternehmen der Chiho Environmental Group, ist ein führender europäischer Schrott-Recycler mit beeindruckender regionaler Präsenz in Deutschland, Polen, Österreich, den Balkan-Ländern, der Tschechischen Republik, Dänemark, den USA und Mexiko. Zudem ist die Scholz Gruppe eines der weltweit größten Recyclingunternehmen für Eisen- und Nichteisenmetalle.

Kontakt für Medienanfragen:
FTI Consulting - Strategic Communications
Dr. Hartmut Vennen
Tel.: +49 (0) 69 92037 137
E-Mail: hartmut.vennen@fticonsulting.com

FTI Consulting - Strategic Communications
Daniel Herbert
+49 (0) 69 92037 183
E-Mail: daniel.herbert@fticonsulting.com



02.08.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Scholz Holding GmbH
Betchworth House, 57-65 Station Road
RH1 1DL Redhill, Surrey
Großbritannien
Telefon: 0044 20 7959 2291
E-Mail: infoscholz@scholz-group.com
Internet: www.scholz-group.com
ISIN: AT0000A0U9J2
WKN: A1MLSS
Börsen: Freiverkehr in Düsseldorf, München, Stuttgart; Open Market in Frankfurt; Wien (Geregelter Freiverkehr / Second Regulated Market)


 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service


show this