Krankheitsbedingt: Helene Fischer muss zwei Konzerte absagen!

redaktion@spot-on-news.de (wue/spot)
Wer sich heute und morgen auf einen unterhaltsamen Abend mit Helene Fischer eingestellt hat, wird bitter enttäuscht. Sie muss leider zwei ihrer Berlin-Konzerte kurzfristig absagen.

In den kommenden Tagen soll Helene Fischer (33, "Atemlos durch die Nacht") mehrere Male in Berlin auftreten. Für Fans, die die Shows am heutigen 6. Februar und am morgigen 7. Februar in der Mercedes-Benz Arena besuchen wollten, hat die Sängerin allerdings eine schlechte Nachricht. Aufgrund "eines akuten Infektes" werden die geplanten Konzerte nicht stattfinden, wie der offizielle Account unter anderem auf Instagram verkündet.

Nach Ersatzterminen wird bereits gesucht

"Aktuell wird versucht, Ersatztermine zu finden und diese kurzfristig bekanntzugeben", heißt es in dem Post weiter. Zusätzliche Infos sollen dann in Kürze folgen. Wie es derzeit aussieht, hat es Fischer allerdings nicht zu stark erwischt. Die für den 9. bis 11. Februar geplanten Shows sollen nach derzeitigem Stand stattfinden.

Die Absage war für den einen oder anderen natürlich ärgerlich, doch in den Kommentaren finden sich fast nur wohlwollende Einträge. "Gesundheit geht vor" und "werde schnell wieder richtig gesund" sind nur zwei Auszüge aus den Posts der verständnisvollen Fans.

Foto(s): imago/STAR-MEDIA