Schnee in Rom - einige fahren sogar Ski

Nicht nur in Hamburg und in Berlin hat es geschneit - auch in Rom liegen einige Zentimeter Schnee, der für einiges Chaos sorgt. Winterreifen sind hier Mangelware. Am Flughafen Fiumicino funktionierte nur noch eine Start- und Landebahn. Viele Schulen in der Ewigen Stadt und drumherum blieben an diesem Montag geschlossen.

Der Vatikan postet Videos vom Schnee in den sozialen Netzwerken.

Viele Touristen sind begeistert - und einige Italiener haben sogar die Skier hervorgeholt. So wird Rom zur Wintersportstadt.

Einige Italiener machen sich aber auch darüber lustig, dass ein paar Zentimeter Schnee so viel Aufregung verursachen.