Fans tragen Schalke zu Grabe: "Der Schnee ist geschmolzen"

·Lesedauer: 1 Min.
Fans tragen Schalke zu Grabe: "Der Schnee ist geschmolzen"
Fans tragen Schalke zu Grabe: "Der Schnee ist geschmolzen"

Der FC Schalke 04 absolviert am Samstag sein vorerst letztes Heimspiel in der Bundesliga.

Die Fans der Königsblauen haben kurz vor der Partie gegen Eintracht Frankfurt einmal mehr für Aufregung gesorgt. Sie trugen den Klub sinnbildlich zu Grabe.

Vor dem Stadion auf Schalke stellten sie ein Kreuz auf, auf dem die Daten 1904 (Gründungsdatum des Klubs) bis 2021 zu sehen sind. Außerdem tätigten die Schalker Anhänger mit zwei Plakaten eine klare Meinung.

Der CHECK24 Doppelpass mit Kevin Großkreutz, Patrick Helmes und Friedhelm Funkel am Sonntag ab 11 Uhr im TV auf SPORT1

"Lieber Rudi, der Schnee ist jetzt geschmolzen"

Auf dem einen war ein Spruch der 2019 verstorbenen Schalker Manager-Legende Rudi Assauer: "Wenn der Schnee schmilzt, dann sieht man wo die Kacke ist." Auf dem anderen stand die klare Message an die Verantwortlichen und das Team: "Lieber Rudi, der Schnee ist jetzt geschmolzen."

Ein wenig Optimismus war bei den Schalke-Fans aber auch zu sehen. "Wir kommen wieder" war - wenn auch in kleinen Buchstaben - auf einem Plakat zu lesen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.