Ist die Schlappe verdaut?

Ist die Schlappe verdaut?
Ist die Schlappe verdaut?

Am Sonntag geht es für S04 zum Saisonabschluss zum Club. Jüngst brachte Holstein Kiel Nürnberg die zehnte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. Schalke hat einen erfolgreichen Auftritt hinter sich. Am Samstag bezwang man den FC St. Pauli mit 3:2. Der 1. FC Nürnberg hatte sich im Hinspiel als keine große Hürde für den FC Schalke 04 erwiesen und mit 1:4 verloren.

Der Club befindet sich mit 51 Zählern am letzten Spieltag im sicheren Tabellenmittelfeld. Die volle Punkteausbeute sprang für die Gastgeber in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus.

Offensiv konnte S04 in der 2. Liga kaum jemand das Wasser reichen, was die 70 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Nach 33 Spielen verbuchen die Gäste 19 Siege, fünf Unentschieden und neun Niederlagen auf der Habenseite. Die passable Form des Ligaprimus belegen zwölf Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Die Offensive von Schalke kommt torhungrig daher. Über 2,12 Treffer pro Match markiert der FC Schalke 04 im Schnitt. Nürnberg trifft auf einen hartgesottenen Gegner. S04 ging zur Sache und kassierte bereits 68 Gelbe Karten. Ist der 1. FC Nürnberg für den Schlagabtausch gewappnet?

Aufgrund der Tabellensituation und der aktuellen Formkurve geht der FC Schalke 04 als Favorit ins Rennen. Der Club muss alles in die Waagschale werfen, um gegen Schalke zu bestehen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.