"Schlag den Star": Jeannine Michaelsen und Charlotte Würdig treten an

Jeannine Michaelsen (l.) und Charlotte Würdig wollen "Schlag den Star" gewinnen. (Bild: ProSieben/Steffen Z Wolff)
Jeannine Michaelsen (l.) und Charlotte Würdig wollen "Schlag den Star" gewinnen. (Bild: ProSieben/Steffen Z Wolff)

Das Moderatorinnen-Duo Charlotte Würdig (43) und Jeannine Michaelsen (40) tritt am Samstag (4. Juni) bei "Schlag den Star" gegeneinander an (20:15 Uhr, live auf ProSieben). Rapper Sidos (41) Ex-Frau Charlotte Würdig stellt vor der Show hochmotiviert in einem Statement klar: "Jeannine, wenn ich mit dir fertig bin, findet dich nicht mal mehr Google." Michaelsen, die seit 2012 die Sendung "Joko gegen Klaas - Das Duell um die Welt" moderiert, verspricht dagegen "die besonderste und wahrscheinlich unterhaltsamste Ausgabe, die es geben wird".

Schauspieler siegte über Rapper

Wie gewohnt treten die beiden Stars in bis zu 15 Duell-Runden an und müssen mit Wissen, Geschicklichkeit oder Sportlichkeit punkten. Durch die Show führen wird erneut Elton (51), kommentiert werden die Spiele von Ron Ringguth (56). Als musikalische Acts wurden Kontra K (34) mit seinem Song "Wieder 2015" und ESC-Gewinner Kalush Orchestra mit "Stefania" angekündigt.

In der vergangenen Ausgabe vom 30. April trafen Schauspieler Frederick Lau (32) und Rapper Marteria (39) aufeinander. Am Ende von Spiel 15 durfte sich schließlich Lau zum Gewinner küren lassen und die 100.000 Euro Siegprämie einstreichen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.