Schindler verpasst Finale knapp

Schindler verpasst Finale knapp
Schindler verpasst Finale knapp

Endlich ist es geschafft!

Rob Cross hat in Barnsley seinen ersten Turniersieg auf der PDC-Tour im aktuellen Kalenderjahr geholt. In Barnsley besiegte er im Finale der Player Championship 24 seinen englischen Landsmann Luke Humphries mit 8:3. (NEWS: Alles Wichtige zum Darts)

Dabei gewann der Weltmeister von 2018 sieben der letzten acht Legs und legte einen starken Drei-Dart-Average von 98,87 Punkten auf. Mit dem Triumph hat er auch seinen Finalfluch gegen Humphries beendet, denn die bisherigen zwei Aufeinandertreffen verlor Cross jeweils.

  • „Checkout - Der Darts-Podcast powered by SPORT1″ - bei SPORT1, Spotify, Apple Podcast und überall, wo es Podcasts gibt

Fast hätte mit Martin Schindler auch ein deutscher Spieler in der letzten Partie des Tages gestanden. Im Halbfinale verlor er jedoch mit 3:7 gegen Humphries. Gegen einen sensationell aufspielenden Weltranglistenelften, der einen überragenden Average von 111,14 Punkten auflegte, hatte er keine Chance. (PDC Order of Merit: Aktuelle Weltrangliste im Darts)

Dennoch zeigte er mit Siegen über Ryan Joyce, Robert Owen, Steve Beaton, Simon Whitlock und Madars Rasma, dass seine Form momentan sehr gut ist.

Hempel überrascht gegen Gurney

Einen Achtungserfolg konnte auch Florian Hempel feiern. Er feierte einen überraschend klaren 6:2-Erfolg über Daryl Gurney. Mit einem tollen 102er-Average ließ er dem favorisierten Engländer keine Chance.

Den Schwung konnte er jedoch nicht ins Drittrundenmatch gegen Matt Campbell mitnehmen. Er verlor mit 3:6 gegen den Kanadier, der mit einem 106er-Schnitt vermutlich die beste Saisonleistung an den Tag legte. Da konnte der Deutsche mit einem erneut starken 102er-Average nicht ganz mithalten.

Wie unangenehm Campbell ist, musste auch Max Hopp schmerzlich erfahren. In der ersten Runde verlor er mit 3:6, ließ aber einige Chancen aus.

Ebenfalls eine Auftaktniederlage kassierte Gabriel Clemens. Gegen Richie Burnett muss er nach einem 3:6 überraschend die Segel streichen. Mit dem selben Ergebnis verlor Ricardo Pietreczko gegen Owen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.