Schießerei in Konstanz: Polizei schließt Terrorakt aus

Bei Schüssen in der Konstanzer Diskothek 'Grey' ist in der Nacht zu Sonntag ein Mensch ums Leben gekommen, drei weitere wurden zum Teil schwer verletzt. Auch der mutmaßliche Täter starb wenig später, nachdem er sich einen Schusswechsel mit der Polizei geliefert hatte. Einen Terrorakt schließt die Polizei jedoch aus.