1 / 5

Glastüren für ein offenes Wohngefühl

In dieser luxuriös sanierten Wohnung sind die Räume einerseits offen miteinander verbunden, andererseits aber auch verschließbar. Möglich machen dies die riesigen Glaselemente, die Türen, teilweise aber auch Wände ersetzen. So ist das Wohnzimmer vom Flur mit einer großen Schiebetür abgetrennt, die aus Glas besteht, aber mit schwarzen Sprossen versehen ist. Dadurch entsteht ein unglaublich großzügiges Ambiente, gleichzeitig wird aber dennoch ein Gefühl der Wohnlichkeit erzeugt und die schwarzen Streben betonen zusammen mit dem schönen Holzfußboden das originale Flair dieses Amsterdamer Apartments. 

Credits: homify / DENOLDERVLEUGELS Architects & Associates

Schicke Wohnung mit luxuriösem Raumgefüge

So viel historischen Charme alte Wohnungen mitunter auch haben mögen, nicht immer bieten sie den Wohnkomfort, den man sich für das moderne Wohnen wünscht. Vor allem die Möglichkeiten, die hinsichtlich der Ausschöpfung des Tageslichtes früher bestanden, haben sich geändert. So ist es heute möglich, größere Fenster und Türen zu installieren und Wohnungen offener und damit auch heller zu gestalten. Dies wirkt sich nicht nur auf die Laune aus, sondern auf die gesamte Wirkung einer Wohnung. In Amsterdam haben die Architekten des Studios Denoldervleugels eine alte Wohnung vollständig renoviert. Entstanden ist ein Apartment, das durch unglaublich viel Platz und eine luftige, zugleich aber dennoch gemütliche Gestaltung beeindruckt.