1 / 11

Tilda Swinton in „Suspiria“

Sie ist seit jeher das Chamäleon des Schauspielbusiness und schlüpft in die vielseitigsten Rollen. Deshalb war es kaum verwunderlich, dass Tilda Swinton im Remake des Horror-Klassikers „Suspiria“, unter Regie von Luca Guadagnino 2018 neu aufgelegt, nicht nur die Rolle der Madame Blanc und Mutter Helena Markos spielte, sondern auch die Rolle des alten Dr. Jozef Klemperer. (Bild: ddp)

Schauspieler: Die unglaublichsten Verwandlungen des Jahres 2018

Ena Clarke
Freie Autorin

Es ist die Schreckens-, manchmal aber auch Wunschtraumvorstellung jeden Schauspielers: sich für eine Rolle äußerlich so zu verändern, dass man sich im Spiegelbild des Trailers am Set fast nicht mehr wiedererkennt. An Gewicht für eine Rolle zulegen zu müssen, gehört dabei natürlich zu den am wenigsten beliebten Anforderungen, aber auch die dunkle Mähne zu blondieren (oder noch schlimmer: abrasieren zu müssen!) ist eine Challenge, der sich manche Schauspieler 2018 stellen mussten. Getoppt werden kann das ja eigentlich nur noch von der Herausforderung, als Frau einen Mann zu spielen – oder andersherum. Das alles und noch viel mehr hatte das Hollywoodjahr 2018 zu bieten: die sieben eindrucksvollsten Typveränderungen des Jahres!