Schaltbau Holding AG: Breite Zustimmung auf der Hauptversammlung 2021

·Lesedauer: 3 Min.

DGAP-News: Schaltbau Holding AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung
02.06.2021 / 14:39
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Schaltbau Holding AG: Breite Zustimmung auf der Hauptversammlung 2021

Hohe Präsenz von über zwei Drittel des Grundkapitals

Vergütungssysteme für Vorstand und Aufsichtsrat gebilligt

Mitglieder des Aufsichtsrats neu gewählt

Stéphan Rambaud-Measson neuer Aufsichtsratsvorsitzender

 

 

München, 2. Juni 2021 - Alle Vorschläge der Verwaltung der Schaltbau Holding AG [ISIN DE000A2NBTL2] wurden auf der diesjährigen Hauptversammlung, die aufgrund der COVID-19-Pandemielage erneut digital durchgeführt wurde, mit großer Mehrheit angenommen. Vorstand und Aufsichtsrat wurden mit über 90 Prozent des anwesenden stimmberechtigten Kapitals für das Geschäftsjahr 2020 entlastet. Die neuen Vergütungssysteme für Vorstand und Aufsichtsrat wurden mit 86 Prozent bzw. 91,7 Prozent gebilligt. In der turnusgemäßen Wahl des Aufsichtsrats wurden Stéphane Rambaud-Measson, Sebastian Reppegather und Florian Martin Schuhbauer neu in den Aufsichtsrat gewählt, Prof. Dr. Thorsten Grenz wurde wiedergewählt. In seiner konstituierenden Sitzung wählte der Aufsichtsrat im Anschluss Stéphan Rambaud-Measson zum neuen Vorsitzenden des Aufsichtsrats.

"Wir freuen uns sehr über diese hohen Zustimmungswerte. Das ist ein großer Vertrauensbeweis, den wir zu schätzen wissen und der uns zugleich Ansporn für unsere Arbeit ist", so Dr. Jürgen Brandes, CEO der Schaltbau Holding AG. In der Spitze gaben rund 70 Prozent des Aktionariats ihr Votum zu den einzelnen Tagesordnungspunkten ab. Alle Tagesordnungspunkte wurden mit Mehrheiten zwischen 86 und 99,96 Prozent des auf der Hauptversammlung anwesenden, stimmberechtigten Kapitals angenommen.

Der Vorstand nutzte die Hauptversammlung, um auch nochmals seine Strategie 2023 im Detail vorzustellen. Mit der Stärkung des angestammten Rail-Geschäfts, der Ausweitung des Servicegeschäfts und einem Know-how-Transfer der hohen Gleichstrom-Expertise auf neue Anwendungsbereiche in neuen, wachstumsstarken Märkten wie New Energy/New Industry sowie e-Mobility soll der Umsatz bis 2026 zwischen 750 und 800 Millionen Euro erreichen. Mit einem starken Fokus auf die finanzielle Performance der Gruppe soll bis dahin die EBIT-Marge im Verhältnis zum Umsatz einen hohen einstelligen Wert erreichen.

Die Abstimmergebnisse der Hauptversammlung 2021 und alle begleitenden Dokumente sind auf der Website der Schaltbau Holding AG (schaltbaugroup.com) im Investor Relations Bereich unter dem Punkt Hauptversammlung einsehbar.

Über die Schaltbau-Gruppe
Die im Regulierten Markt (Prime Standard) der Deutsche Börse AG in Frankfurt a.M. notierte Schaltbau Holding AG (ISIN: DE000A2NBTL2) gehört mit einem Jahresumsatz von etwa 500 Mio. EUR und mit etwa 3.000 Mitarbeitern zu den international führenden Anbietern von Systemen und Komponenten für die Verkehrstechnik und die Investitionsgüterindustrie. Die Unternehmen der Schaltbau-Gruppe mit den Kernmarken Pintsch, Bode, Schaltbau und SBRS entwickeln hochwertige Technik und kundenspezifische technologische Lösungen für Schienenfahrzeuge, Bahninfrastruktur sowie Straßen- und Nutzfahrzeuge. Als einer der wenigen Spezialisten für intelligente Energiekonzepte auf Gleichstrombasis ist die Schaltbau-Gruppe darüber hinaus Innovationstreiber für schnell wachsende Zukunftsmärkte wie New Mobility, New Energy und New Industry.
Mehr Informationen zur Schaltbau-Gruppe finden Sie unter: https://schaltbaugroup.com/de


Kontakt:
Dr. Kai Holtmann
Leiter Investor Relations & Corporate Communications
Schaltbau Holding AG
Hollerithstraße 5
81829 München
Deutschland
T +49 89 93005-209
investor@schaltbau.de


02.06.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Schaltbau Holding AG

Hollerithstraße 5

81829 München

Deutschland

Telefon:

+49 89 - 93005 - 209

Fax:

+49 89 - 93005 - 398

E-Mail:

investor@schaltbau.de

Internet:

www.schaltbaugroup.de

ISIN:

DE000A2NBTL2

WKN:

A2NBTL

Indizes:

Prime Standard

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), München; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1203739


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this