Schalke-Torwart Fährmann vor BVB-Duell: "Tabelle ist im Derby nebensächlich"

Im Hinspiel zwischen Borussia Dortmund und Schalke gab es ein spektakuläres 4:4. Ralf Fährmann hat daher die Tabelle vor dem Rückspiel nicht im Blick.

Für Schalke -Torhüter Ralf Fährmann spielt beim Revierderby gegen Borussia Dortmund am Sonntag (15.30 Uhr im LIVE-TICKER ) der Kampf um Platz zwei nur eine Nebenrolle. "Die Tabelle oder die aktuelle Form ist im Derby nebensächlich. Es zählt nur das eine Spiel. Wir wollen unseren Fans unbedingt etwas zurückgeben", sagte der Schlussmann am Mittwoch. Derzeit belegt Schalke 04 mit 52 Punkten den zweiten Rang, der BVB folgt mit 51 Zählern auf Position drei.

Durch das spektakuläre 4:4 in Hinspiel, bei dem der BVB eine 4:0-Pausenführung verspielte, erwartet Fährmann besonderen Zündstoff für das Wiedersehen. "Durch das Hinspiel wird das insgesamt eine sehr emotionale Geschichte und noch mehr gepusht", sagte der 29-Jährige.

Für Fährmann wird das Derby derweil auch zu einer familiären Herausforderung. "Der Onkel meiner Frau ist eine Zecke", sagte der Schlussmann mit einem Augenzwinkern. Ein Problem sei das jedoch nicht: "In der Familie ist er deutlich in der Unterzahl." Fährmann spielt bereits seit 2003 für Königsblau.