Schalke baut erneut auf Meyer als Sechser

Max Meyer spielt für den FC Schalke 04 gegen den FSC Mainz 05 erneut auf der Sechserposition

Der FC Schalke 04 und der 1. FSV Mainz 05 eröffnen (ab 20.30 Uhr im LIVETICKER) den 9. Spieltag der Fußball-Bundesliga.

S04-Coach Domenico Tedesco vertraut dabei exakt auf die Mannschaft, die zuletzt gegen Hertha BSC einen 2:0-Sieg feierte.     

Während Max Meyer abermals auf der ungewohnten Sechser-Position und Leon Goretzka im Mittelfeld Dampf machen sollen, agiert an vorderster Front erneut das Duo Guido Burgstaller und Franco di Santo. Hinten soll die Dreierkette um Thilo Kehrer, Naldo und Benjamin Stambouli dicht halten.  


Die Königsblauen müssen in der Partie weiter auf die verletzten Abwehrspieler Matija Nastasic und Pablo Insua verzichten. Der Serbe Nastasic muss wegen eines Knochenödems am Fuß noch pausieren, der Spanier Insua laboriert an einer Rippenfellentzündung.

Dagegen stehen die Mittelfeldspieler Weston McKennie (Muskelfaserriss) und Nabil Bentaleb (Leistenprobleme) wieder zur Verfügung.

Geleitet wird die Partie von Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus. Für die 38-Jährige ist es der zweite Einsatz in der Bundesliga. Nach ihrem Debüt am 3. Spieltag bei der Partie Hertha BSC gegen Werder Bremen gab es viel Lob für Steinhaus, die als erste Schiedsrichterin Bundesliga-Geschichte schrieb.

Die Aufstellungen:

FC Schalke 04: Fährmann - Stambouli, Naldo, Kehrer - D. Caligiuri, M. Meyer, Oczipka - Goretzka, Harit - di Santo, G. Burgstaller

FSV Mainz 05: Adler - Donati , Bell     , Diallo , Brosinski - Gbamin , Latza - Öztunali , Balogun - De Blasis - Muto