"Schützt Kinder, nicht Waffen!" Zehntausende fordern schärfere Waffengesetze in den USA

"Genug ist genug" stand u.a. auf Plakaten. Allein in diesem Jahr wurden bereits mehr als 19.300 Menschen durch Schusswaffen in den USA getötet.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.