Schäuble: Deutschland und Frankreich haben Verantwortung für Europa

dpa-AFX

PARIS (dpa-AFX) - Deutschland und Frankreich haben nach den Worten von Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) eine besondere Verantwortung für Europa. "Als Deutsche und Franzosen wollen wir vorangehen", sagte Schäuble am Montag auf Französisch in der Nationalversammlung in Paris.

Anlass war der 55. Jahrestag der Unterzeichnung des Élysée-Vertrags, der die Grundlage schuf für die deutsch-französische Freundschaft. Schäuble nannte als gemeinsame Aufgaben die Schaffung eines deutsch-französischen Wirtschaftsraums und die "großen Zukunftsthemen" Klimaschutz, Energie oder digitale Gesellschaft.

Schäuble wurde in der Nationalversammlung - dies ist das Unterhaus des französischen Parlaments - mit viel Beifall empfangen. Die Rechtspopulistin Marine Le Pen blieb allerdings demonstrativ sitzen. Die Chefin der rechtsextremen Front National hatte vor der Sitzung erneut die Europäische Union kritisiert, die "fast ausschließlich Deutschland nütze".

Die Nationalversammlung sollte wie zuvor der Bundestag über eine Erneuerung des Freundschaftsvertrages abstimmen.