SC Paderborn 07 springt auf Platz zwei

SC Paderborn 07 springt auf Platz zwei
SC Paderborn 07 springt auf Platz zwei

96 hat noch nicht so recht in die Saison gefunden. In den ersten drei Spielen ging der Gast kein einziges Mal als Sieger hervor. An diesem Spieltag verlor man 2:4 gegen Paderborn.

Mit der knappen Führung von Hannover pfiff der Schiedsrichter zur Halbzeit. Nach der Beendigung des Spiels durch den Referee feierte der SC Paderborn 07 einen dreifachen Punktgewinn gegen Hannover 96.

Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte der SCP im Klassement nach vorne und belegt jetzt den zweiten Tabellenplatz. Zwei Siege und eine Niederlage schmücken die aktuelle Bilanz der Gastgeber.

Bei 96 präsentierte sich die Abwehr angesichts acht Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (5). In der Defensivabteilung von Hannover knirscht es gewaltig, weshalb man weiter im Schlamassel steckt.

Kommende Woche tritt Paderborn beim 1. FC Kaiserslautern an (Freitag, 18:30 Uhr), zwei Tage später genießt Hannover 96 Heimrecht gegen den SSV Jahn Regensburg.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.