Saudi-Arabien: Frauen sollen bald selbst Auto fahren dürfen

In Saudi-Arabien hat der König an diesem Dienstag ein Dekret erlassen, das Frauen das Autofahren erlaubt. Das wurde offiziell bestätigt.

Sofort in Kraft tritt das Dekret aber nicht: Die Regierung sei angewiesen worden Regeln zu erarbeiten, nach denen sowohl Männern als auch Frauen Fahrerlaubnisse erteilt werden, schrieb die staatliche saudischen Presseagentur SPA.

Seit Jahren hatten die Frauen im islamisch-konservativen Land mit teil sehr originellen Methoden gegen das Verbot, Autos und Motorräder zu fahren, protestiert.

Zuvor konnten Frauen nur mit einem Chauffeur im Auto unterwegs sein. Einige Frauen, die sich gegen das Verbot auflehnten und dennoch Auto fuhren, wurden zu mehrtätigen Haftstrafen verurteilt.

Der Weg zur Gleichberechtigung in Saudi-Arabien ist langsam und steinig. Für vieles brauchen Frauen die Erlaubnis eines Mannes.

Im Dezember 2015 durften die saudi-arabische Frauen zum ersten Mal an Wahlen teilnehmen.

Auf Twitter begrüßten viele die Entscheidung, Frauen das Autofahren zu erlauben.

Waouh l’Arabie saoudite autorise les femmes à conduire ! Great news https://t.co/7v1MdgpWPm— Aude Lorriaux (@audelorriaux) 26 septembre 2017

Congratulations Saudi Arabia! https://t.co/6lKpFhVPR8— M7 (@MariamAl7_) 26 septembre 2017