Sat.1 holt Luke Mockridge zurück: Seine Comedyshow läuft zur Primetime

Luke Mockridge kehrt ins Rampenlicht zurück. (Bild: imago/Future Image)
Luke Mockridge kehrt ins Rampenlicht zurück. (Bild: imago/Future Image)

Nach einer längeren kreativen Pause wagt sich Entertainer Luke Mockridge (33) allmählich zurück ins Rampenlicht. Dabei bekommt er ordentlich Starthilfe von Sat.1. Der Sender holt den 33-Jährigen zurück auf die Bildschirme - und ändert dafür sogar den geplanten Ablauf.

Auf Twitter hieß es am Donnerstag (1.12.): "Kurzfristige Programmänderung. SAT.1 zeigt 'A Way Back to Luckyland', das aktuelle Programm von Luke Mockridge, am Freitag, 9. Dezember, in der PrimeTime." Damit muss die Wiederholung der Rankingshow "111 chaotische Kollegen!" weichen, die ursprünglich diesen Sendeplatz belegte.

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Luke Mockridges Programm sei die erfolgreichste Comedy-Tour des Jahres, erklärt der TV-Sender in dem Tweet. Für den Comedian ist es der Versuch, Schritt für Schritt wieder in der Medienlandschaft Fuß zu fassen. Im September 2021 hatte eine ehemalige Partnerin von Mockridge Vorwürfe sexueller Gewalt gegen ihn erhoben. Die Anschuldigungen hatte er zurückgewiesen, die Staatsanwaltschaft Köln stellte ein entsprechendes Verfahren ein.

"Traumschiff"-Folge mit Luke Mockridge im Dezember

Zuletzt wurde bekannt, dass der 33-Jährige mit dem ZDF-"Traumschiff" in See stechen wird. "Wir strahlen die Anfang 2021 produzierte 'Traumschiff'-Folge 'Coco Island' am 26. Dezember 2022 aus. In dieser Folge hat Luke Mockridge einen Gastauftritt", bestätigte eine Sprecherin des Senders damals dem Nachrichtenportal "t-online". Das ZDF hatte die für Weihnachten 2021 eingeplante Episode zunächst zurückgezogen.

Doch auch abseits der TV-Bildschirme will Mockridge wieder durchstarten: Im Frühjahr 2023 beginnt seine neue Tour "Trippy" in Deutschland, Österreich und der Schweiz.