Sasha würde gerne auf Weltreise gehen

Sasha und seine Frau Julia credit:Bang Showbiz
Sasha und seine Frau Julia credit:Bang Showbiz

Sasha denkt über eine Weltreise mit seiner Familie nach.

Als Popstar lebt der 50-Jährige ein geschäftiges Leben und hat bereits viele Länder und Städte gesehen. Seine Leidenschaft für das Reisen teilt der Sänger mit seiner Frau Julia und ihrem gemeinsamen Sohn Otto, der im November 2018 geboren wurde. „Wir waren mit Otto schon im Oman und Thailand", verrät der stolze Papa im Interview mit der Deutschen Presse-Agentur. „Während Corona ging nicht ganz so viel, da waren wir eher an näheren Zielen wie Italien und Österreich.“

Bevor Otto in die Schule kommt, will Sasha unbedingt eine Weltreise mit seiner Familie machen. „Mich reizt das All-Around-The-World-Ticket. Das fand ich schon vor zwanzig Jahren spannend“, enthüllt er. Mindestens drei Monate will der Musiker mit seinen Lieben unterwegs sein. „2024 würde ich versuchen, dafür frei zu halten“, kündigt er an. Das Paar hat sogar schon konkrete Reiseziele im Kopf. Unter anderem soll es nach Hongkong leben, wo Julia vor einiger Zeit gelebt hat. „Dann wollen wir nach Hawaii, weil ich da mal zum Surfen war“, fügt Sasha hinzu.

Für den kommenden Winter plant das Paar einen deutlich bodenständigeren Urlaub in Italien und Österreich. „Vielleicht hat Otto Bock, Skifahren mit mir zusammen zu lernen, weil ich das auch noch lernen muss. Ich fände es lustig“, plaudert der ‚If You Believe‘-Interpret aus.