1 / 14

Sarah Jessica Parker – Ihre Rollen seit 'Sex and the City'

So kennt man sie: Als Kolumnistin Carrie Bradshaw spielte sich Sarah Jessica Parker über sechs Staffeln lang in die Herzen der Zuschauer. Im Februar 2004 flimmerte die letzte Folge der Kultserie, die ihr vier Golden Globes einbrachte, über den Bildschirm. Nur herumgesessen und Däumchen gedreht hat die Schauspielerin seitdem allerdings nicht.
(Foto: ddp)

Sarah Jessica Parker – Ihre Rollen seit 'Sex and the City'

Am 14. Januar 2018 kehrt Sarah Jessica Parker mit ihrer aktuellen Serie ‘Divorce’ zurück auf die TV-Bildschirme – zumindest in den USA. Am bekanntesten ist sie trotzdem immer noch als Carrie Bradshaw, die sie von 1998 bis 2004 in ‘Sex and the City’ verkörperte. Aber was hat die Darstellerin eigentlich seit dem Ende des Fernsehhits gemacht? Ein kleiner Rückblick …