Sarah Engels weint auf Instagram

Sarah Engels credit:Bang Showbiz
Sarah Engels credit:Bang Showbiz

Sarah Engels kämpft im Urlaub mit den Tränen.

Vor einigen Monaten brachte die ehemalige ‚DSDS‘-Kandidatin ihr zweites Kind zur Welt. Derzeit urlaubt sie mit den beiden Kleinen und ihrem Ehemann Julian auf Ibiza — eigentlich sollte die Laune bei Sarah also bestens sein. Doch trotzdem postet sie ein trauriges Bild vom Strand. Mit verweinten Augen ist die Sängerin darauf zu sehen, erschöpft blickt sie in die Kamera. Offenbar, so berichtet die 29-Jährige, sei ihr Hormonhaushalt nach der Geburt von Töchterchen Solea noch nicht wieder ganz ausgeglichen. Doch Sarah betont auch, dass schlechte Laune auch bei Promis im Luxus-Urlaub dazu gehört. Mit ihrem offenen Posting will sie zeigen, dass es normal, sich auch mal schlecht zu fühlen. „Bei mir wird immer gesagt: Sarah du bist so eine Powerfrau, du bist so stark, du schaffst immer alles“, erzählt sie emotional, „sicher oft – aber nicht immer.“

Auch bei einer starken Frau wie Sarah sind die Tanks irgendwann leer. Mit ihren offenen Worten will sie ihren Followern Mut machen, auch die schlechten Tage zu akzeptieren. Sarah weiter: „Auch ich bin nur eine Frau von all den Frauen, die ab und zu mit sich selbst zu kämpfen hat und ihr eigener Feind ist. Und selbst, obwohl man so ein tolles privilegiertes Leben führen darf, bleibt man doch trotzdem tief im Innersten ein kleines, ängstliches und verletztes Mädchen.“ Auch bei Celebritys ist nicht immer alles eitel Sonnenschein: „Mir war es wichtig, auch mal diese Seite von mir zu zeigen“, erklärt sie.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.