Sarah Engels: Ihr Fahrstil kommt nicht gut an

Sarah Engels credit:Bang Showbiz
Sarah Engels credit:Bang Showbiz

Sarah Engels fährt nicht gerne mit ihrem Mann Julian Auto.

Der Fußballer musste sich vor kurzem einer Knie-OP unterziehen. Deshalb darf er vorerst nicht hinters Steuer. Um trotzdem von A nach B zu kommen, ist Julian deshalb auf die Fahrkünste seiner Ehefrau angewiesen. Doch wie Sarah auf Social Media preisgibt, scheint der Sportler mit seiner neuen Taxifahrerin nicht hundertprozentig zufrieden zu sein. „Ehekrise vorprogrammiert. Ich qualifiziere mich derzeit als Krankenschwester, aber auch als Taxifahrerin. Meine Fahrer-Skills scheinen aber nicht zu überzeugen“, erzählt die einstige ‚Deutschland sucht den Superstar‘-Kandidatin auf Instagram.

Offenbar beschwert sich Julian ziemlich häufig, wenn er mit seiner Liebsten im Straßenverkehr unterwegs ist. Eine Sache dürfte die beiden jedoch beruhigen: Mit Sicherheit sind sie nicht das einzige Ehepaar, dass in Sachen Autofahren nicht einer Meinung ist. Deshalb hält sich die Sängerin mit ihrem harschen Urteil auch nicht zurück. Sarah weiter: „Also als Beifahrer ist mein Mann wirklich unerträglich, sage ich euch.“ Damit sie Julians Kommentare nicht hören muss, hat sich die zweifache Mutter einen Trick einfallen lassen. Einfach kurzerhand die Musik auf volle Lautstärke drehen — damit wird die nervige Kritik ausgeblendet.