SANHA GmbH & Co. KG: Unternehmensrating angehoben; Verlängerungsbeschluss vollzogen

DGAP-News: SANHA GmbH & Co. KG / Schlagwort(e): Rating/Anleihe

08.02.2018 / 12:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


SANHA GmbH & Co. KG: Unternehmensrating angehoben; Verlängerungsbeschluss vollzogen

  • Creditreform hebt Rating auf B- (stabil) an
  • Deutsche Börse Clearstream vollzieht Beschluss der Anleihegläubigerversammlung

Essen, 8. Februar 2018 - Die Creditreform Rating Agentur hat das Unternehmensrating der SANHA GmbH & Co. KG, einer der führenden Hersteller für Rohrleitungssysteme und Verbindungsstücke (Fittings) im Bereich der Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (SHK), auf B- mit stabilem Ausblick angehoben. Nach der Zustimmung der Anleihegläubigerversammlung im September 2017 zur Prolongation der SANHA-Anleihe (ISIN: DE000A1TNA70) war es im Rahmen der Ratingsystematik der Creditreform zu einem temporären technischen Downgrade gekommen. Die Aktualisierung des Ratings erfolgte nun aufgrund der abgeschlossenen Prolongation der Unternehmensanleihe bis Juni 2023. Die Creditreform Rating Agentur würdigte gleichzeitig auch die Nachvollziehbarkeit der zukünftigen Unternehmensentwicklung durch die vorhandene Planung.

Der Beschluss der Anleihegläubigerversammlung wurde mittlerweile von der Deutschen Börse Clearstream vollzogen. Im Anschluss werden über die Zahlstelle die Daten zur Anleihe in den Börseninformationssystemen angepasst.



Über SANHA
Die SANHA GmbH & Co. KG ist ein führender Hersteller für Rohrleitungssysteme und Verbindungsstücke (Fittings) im Bereich der Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik. Die Produkte des sich zu 100 % in Familienhand befindlichen Industrieunternehmens werden in der Haustechnik zur Trink-, Brauchwasser-, Heizungs- und Gasinstallation verwendet, aber auch für Sprinkler-, Kühl-, Kälte- sowie Solarthermieanlagen. In diesem Markt ist SANHA die Nummer 3 in Deutschland und die Nummer 4 in Europa. Das Unternehmen aus Essen hat rund 650 Mitarbeiter und ist in 40 Ländern aktiv. In vier Werken, davon ein reines Edelstahlrohrwerk in Berlin und ein Edelstahlfittingwerk in Schmiedefeld bei Dresden, werden rund 8.500 Produkte, vor allem Fittings und Rohre aus Kupfer, Kupferlegierungen, Edelstahl, C-Stahl und Kunststoff, hergestellt.

Tragen Sie sich in unseren Investorenverteiler ein unter: www.sanha.com/de/ueber-sanha/anleihe


Investor Relations / Presse:
Fabian Kirchmann / Anna-Lena Mayer
IR.on AG
Telefon: 0221-9140970
E-Mail: SANHA@ir-on.com



08.02.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: SANHA GmbH & Co. KG
Im Teelbruch 80
45129 Essen
Deutschland
Telefon: +49 2054 / 925 - 0
Fax: +49 2054 / 925 - 250
E-Mail: info@sanha.com
Internet: www.sanha.com
ISIN: DE000A1TNA70
WKN: A1TNA7
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic Board), Hamburg, Hannover


 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service


show this