Sandro Wagner vom FC Bayern: Ronaldo? "Schießt mehr Tore im Spiel als ich im Training"

Der FC Bayern trifft im Halbfinale der Champions League auf Real Madrid. Sandro Wagner freut sich auf einen Madrilenen ganz besonders.

Mit Real Madrid hat der FC Bayern den namhaftesten Gegner für das Champions-League-Halbfinale gezogen. Im Anschluss an den 5:1-Erfolg des alten und neuen deutschen Meisters über Borussia Mönchengladbach äußerte sich Doppeltorschütze Sandro Wagner in der Mixed-Zone zu den anstehenden Duellen mit den Königlichen - und hatte besonders für Cristiano Ronaldo lobende Worte übrig.

"Mir war es egal, welchen Gegner wir bekommen. Klar, Real ist der schwerste Brocken, den wir hätten ziehen können, aber wir haben ja auch keine Blinden in der Mannschaft. Daher sehe ich dem Ganzen sehr positiv entgegen", erklärte der Angreifer der Münchner. 

Sandro Wagner: "Der schießt mehr Tore im Spiel als ich im Training"

Auf Superstar Ronaldo angesprochen, sagte Wagner: "Den finde ich super. Ich mag solche Leute. Ich weiß ja, dass viele ihn kritisch beäugen, aber so einer macht einfach Spaß. Es wäre ja auch langweilig, wenn wir alle gleich wären. Der schießt mehr Tore im Spiel als ich im Training."

Das Hinspiel des Krachers findet am 25. April in der Allianz Arena statt, nur eine Woche später treffen sich die beiden Mitfavoriten auf den Henkelpott im altehrwürdigen Bernabeu zum Rückspiel.