Sandringham House: Prinz William und Herzogin Kate ziehen beruflich um

(ili/spot)
·Lesedauer: 1 Min.

Prinz William und Herzogin Kate leben weiterhin auf ihrem Landsitz Anmer Hall, beruflich ziehen sie nun aber nach Sandringham House um.

Prinz William und Herzogin Kate ziehen beruflich um. (Bild: imago images/i Images)
Prinz William und Herzogin Kate ziehen beruflich um. (Bild: imago images/i Images)

Prinz William (38) und Herzogin Kate (39) ziehen beruflich nach Sandringham House, einem Anwesen von Queen Elizabeth II. (94), um. Wie das "Hello Magazine" weiter meldet, habe die Königin dem Herzog und der Herzogin von Cambridge Zugang zu ihrem Anwesen gewährt, damit sie ihre professionellen Videocalls von dort aus machen können. Kate hatte vor wenigen Tagen bereits ihren ersten Auftritt im neuen Büro, wie im neuesten Instagram-Post zu sehen ist.

Der Raum, in dem Kate arbeitet, ist mit cremefarbenen Wänden mit Holzvertäfelung dekoriert. Auf einem dunklen Konsolentisch ist eine Auswahl gerahmter Fotos zu sehen, ein cremefarbenes Sofa ist mit gemusterten Kissen verziert. Bodenpflanzen und eine Wandleuchte komplettieren das Interieur.

Herzogin Kate: Kummer kurz nach ihrer Verlobung mit Prinz William

Die Royals leben zusammen mit ihren Kindern, Prinz George (7), Prinzessin Charlotte (5) und Prinz Louis (2), nach wie vor auf ihrem Landsitz Anmer Hall in Norfolk. Sandringham House ist ein denkmalgeschütztes Gebäude aus dem 19. Jahrhundert, das sich ganz in der Nähe von Anmer Hall befindet.

Video: Prinz William ist stolz auf seine Großeltern