Samsung Galaxys bekommen Linux mit DeX-Unterstützung

Sascha Koesch



Samsung hat angekündigt, dass es in Kürze eine Linux on Galaxy App geben wird, die einem ermöglichen soll, beliebige Linux-Systeme auf seinem Galaxy zu installieren und damit auch über Samsung DeX ein vollwertiges Linux im der Desktop-Umgebung nutzen zu können.

Diese Möglichkeit ist vor allem für Entwickler gedacht, die so auf ein von ihnen bevorzugtes System auch unterwegs zugreifen können. Es erweitert natürlich die Funktionalität eines Smartphones in diesem Bereich enorm und man darf gespannt sein, wie es sich entwickelt. Wer einen frühen Zugriff auf Linux auf seinem Galaxy möchte, kann sich bei Samsung für einen Test anmelden.

Und das ist noch nicht alles was Samsung an Neuigkeiten für DeX angekündigt hat, denn es soll in Kürze auch Spiele geben, die basierend auf der Vulcan API für DeX optimiert sind und so den großen Bildschirm, den DeX ermöglicht, bis ins letzte ausnutzen können. Erste Ergebnisse wird man in Vainglory von Evil Megacorps, Survival Arena von Game Insight, BombSquad von Eric Froemling, Lingeage 2 Revolution von Netmarble, , Nexons AxE und Final Fantasy XV Pocket Edition von Square Enix sehen können.

Samsung, Linux On Galaxy Anmeldung