Darum sagte Mats Hummels seinen Gastauftritt bei "jerks." ab

·Lesedauer: 2 Min.

Mats Hummels sollte sich eigentlich in der Joyn-Comedyserie "jerks." selbst auf die Schippe nehmen, dann sagte er den Auftritt ab. In einem Podcast verrieten die Serien-Hauptdarsteller Christian Ulmen und Fahri Yardim den pikanten Grund.

Christian Ulmen (rechts) und Fahri Yardim sind die Hauptdarsteller der Joyn-Erfolgsserie
Christian Ulmen (rechts) und Fahri Yardim sind die Hauptdarsteller der Joyn-Erfolgsserie "jerks.". (Bild: Maxdome / ProSieben / André Kowalski)

Die Comedy-Serie "jerks." ist nicht gerade für filigranen Humor bekannt. Wer hier eine Gastrolle übernimmt, muss damit rechnen, sich selbst rückhaltlos zum sprichwörtlichen Affen zu machen. Fußball-Star Mats Hummels hatte genau darauf dem Vernehmen nach große Lust - und machte vor den geplanten Dreharbeiten dann doch einen Rückzieher. Das verriet Christian Ulmen, Produzent, Regisseur und (neben Fahri Yardim) Hauptdarsteller der Joyn-Erfolgsserie, jetzt im "Prisma"-Podcast "Hallo".

Umdenken wegen dem Ehe-Aus?

"Es war so, dass er sich wirklich bewarb und wir auch miteinander gesprochen hatten", erinnert sich Ulmen im Podcast. Wie er andeutete, könnte das Umdenken des Nationalspielers von Borussia Dortmund mit dem Scheitern seiner Ehe zu tun haben.

"Wir hatten ihm tatsächlich so eine Ehe-Betrugsgeschichte geschrieben, die er und seine Frau Cathy hätten spielen sollen", erklärt Ulmen. Das Drehbuch habe vorgesehen, "dass Cathy ihn permanent ganz krass betrügt. Und er das aber nicht merkt", gab Ulmen lachend preis. "Aber das war ihm zu hart. Es war eine schöne Geschichte, aber er wollte das nicht machen." Im Nachhinein erkenne er, dass dies angesichts des realen Ehen-Aus im Hause Hummels wohl die richtige Entscheidung war.

Nach 14 Jahren Beziehung und sechs Jahren Ehe ist es Aus zwischen Mats und Cathy Hummels. Eine
Nach 14 Jahren Beziehung und sechs Jahren Ehe ist es Aus zwischen Mats und Cathy Hummels. (Bild: 2017 Getty Images / S. Widmann)

Lesen Sie auch: Online-Fußballmanager Kickbase - Hummels gibt Fan ein Versprechen

Fahri Yardim ist "froh, dass wir das jetzt nicht ausstrahlen"

Auch Co-Star Fahri Yardim bringt angesichts der Umstände Verständnis für den Rückzieher des Fußballprofis auf. "Dazu bin ich dann doch zu sehr Mensch. Humanist", erklärte der Schauspieler. "Das ist jetzt deren Sache, da müssen sie durch. Ich wünsche denen alles Gute und dem Kind", bekräftigte Fahri Yardim. Er sei sogar "froh, dass wir das jetzt nicht ausstrahlen".

Die Ehe zwischen dem Fußballer Mats und der Influencerin und Moderatorin Cathy Hummels zerbrach vor Kurzem nach sechs Jahren. Die beiden waren insgesamt 14 Jahre lang ein Paar. Ihr gemeinsamer Sohn Ludwig kam 2018 zur Welt.

Die vierte Staffel "jerks." ist seit einigen Tagen beim Streaminganbieter Joyn verfügbar. Christian Ulmen und Fahri Yardim spielen darin fiktive, extrem unangenehme Versionen ihrer selbst und tapsen von einer Peinlichkeit in die andere.

Im Video: Cathy Hummels ist wütend - Dieses Thema bringt sie aus der Fassung

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.