SAF-HOLLAND S.A.: Euler Hermes Rating bestätigt das BBB Rating des SAF-HOLLAND Konzerns mit stabilem Ausblick

DGAP-News: SAF-HOLLAND S.A. / Schlagwort(e): Rating

13.04.2018 / 08:27
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Euler Hermes Rating bestätigt das BBB Rating des SAF-HOLLAND Konzerns mit stabilem Ausblick


Luxemburg, 13. April 2018 - Die Ratingagentur Euler Hermes Rating hat ihr BBB Rating für die SAF-HOLLAND S.A., Europas größten unabhängigen börsennotierten Nutzfahrzeugzulieferer, bestätigt. Auch der Ausblick für das Rating für die kommenden zwölf Monate wird von der Ratingagentur unverändert als stabil angesehen.
 

Hervorgehoben wird von Euler Hermes Rating, dass SAF-HOLLAND über eine der führenden Marktpositionen bei Achs- und Federungssystemen für Trailer in der Region EMEA/I und bei Sattelkupplungen und Federungen in der Region Amerika verfügt. Als Begründung für die Bestätigung des Ratings führt Euler Hermes Rating die vorhandenen Wachstumsperspektiven durch die Zunahme des weltweiten Transportvolumens an. Zudem verfügt die SAF-HOLLAND Gruppe über eine sehr gute Marktstellung in ihren Kernmärkten Europa und Nordamerika. Die Bewertung reflektiert auch die Einschätzung von Euler Hermes Rating, dass das unverändert leicht erhöhte Geschäftsrisiko aufgrund zyklischer Schwankungen der Nutzfahrzeugbranche zumindest teilweise durch die steigende Bedeutung des konjunkturstabileren und margenstärkeren Ersatzteilgeschäfts sowie stetige Produktinnovationen kompensiert werden kann.
 

Das Finanzrisiko des SAF-HOLLAND Konzerns schätzt Euler Hermes Rating als gering ein und verweist auf die stabile Ertragskraft und Rentabilität. Zudem hebt die Ratingagentur hervor, dass die Kapitalstruktur des Konzerns im Jahr 2017 ein sehr gutes Niveau erreicht hat.
 

Aufgrund der Ziele der Globalisierungsoffensive "Strategie 2020", in deren Rahmen das Unternehmen auf Wachstum in neuen Märkten abzielt, erwartet Euler Hermes Rating, dass sich diese Kennzahlen in den kommenden Jahren stabil entwickeln oder weiter verbessern werden. Das Innenfinanzierungspotenzial wird als hoch eingeschätzt und bietet dem SAF-HOLLAND Konzern eine sehr gute finanzielle Flexibilität. Nach Einschätzung von Euler Hermes Rating werden operationelle Risiken adäquat gehandhabt.
 

SAF-HOLLAND Unternehmensportrait:
Die SAF-HOLLAND S.A. mit Sitz in Luxemburg ist der größte unabhängige börsennotierte Nutzfahrzeugzulieferer in Europa und beliefert schwerpunktmäßig die Trailer-Märkte. Das Unternehmen zählt mit rund 1.139 Mio. Euro Umsatz im Jahr 2017 zu den international führenden Herstellern von fahrwerksbezogenen Baugruppen und Komponenten vor allem für Trailer aber auch für Lkw, Busse und Campingfahrzeuge. Die Produktpalette umfasst neben Achs- und Federungssystemen unter anderem Sattelkupplungen, Königszapfen und Stützwinden, die unter den Marken SAF, Holland und Neway vertrieben werden. SAF-HOLLAND beliefert die Fahrzeughersteller in der Erstausrüstung (OEM) auf sechs Kontinenten. Im Aftermarket-Geschäft liefert die Gruppe Ersatzteile an die Service-Netzwerke der Hersteller (OES) und mit Hilfe von Verteilungszentren über ein umfassendes globales Vertriebsnetz an Endkunden und Servicestützpunkte. SAF-HOLLAND ist, als einer von nur wenigen Zulieferern in der Truck- und Trailer-Industrie, international breit aufgestellt und in fast allen Märkten weltweit präsent. Mit der Innovationsoffensive SMART STEEL - ENGINEER BUILD CONNECT verbindet SAF-HOLLAND Mechanik mit Sensorik und Elektronik und treibt die digitale Vernetzung von Nutzfahrzeugen und Logistikketten voran. Mehr als 3.500 engagierte Mitarbeiter weltweit arbeiten schon heute an der Zukunft der Transportindustrie.




Kontakt:
SAF-HOLLAND GmbH
Stephan Haas
Hauptstraße 26
63856 Bessenbach

Phone +49 6095 301-617
Stephan.Haas@safholland.de


13.04.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: SAF-HOLLAND S.A.
68-70, boulevard de la Pétrusse
L-2320 Luxembourg
Luxemburg
Telefon: +49 6095 301 - 0
Fax: +49 6095 301 - 260
E-Mail: info@safholland.de
Internet: www.safholland.com
ISIN: LU0307018795, DE000A1HA979,
WKN: A0MU70, A1HA97
Indizes: SDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange


 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service


show this