Sachsen-Anhalt gibt Kulturgüter an Guatemala und Mexiko zurück

Das Land Sachsen-Anhalt gibt Kulturgüter an Guatemala und Mexiko zurück. Die 13 Artefakte wurden wurden auf einem Grundstück in Klötze entdeckt und vermutlich von Raubgräbern verkauft. IMAGES AND SOUNDBITES

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.