Söderholm nominiert 27 Spieler für Deutschland Cup

·Lesedauer: 1 Min.
Söderholm nominiert 27 Spieler für Deutschland Cup
Söderholm nominiert 27 Spieler für Deutschland Cup

Eishockey-Bundestrainer Toni Söderholm hat 27 Spieler für den Deutschland Cup nominiert. Das Turnier in Krefeld dient der deutschen Nationalmannschaft als wichtige Standortbestimmung knapp drei Monate vor den Olympischen Spielen in Peking. Die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes (DHB) trifft auf Russland (11. November), die Schweiz (13. November) und die Slowakei (14. November).

Söderholm setzt in seinem Kader mit drei Torhütern, neun Verteidigern und 15 Stürmern auf eine Mischung aus erfahrenen Kräften und Talenten. "Wir haben uns sehr viele Gedanken gemacht, wo die einzelnen Spieler derzeit stehen, die für die Olympischen Spiele und die WM in Frage kommen. Deswegen setzen wir in Krefeld auf eine international erfahrene Mannschaft, um weitere Eindrücke zu sammeln und Erkenntnisse zu gewinnen", sagte Söderholm.

Der Deutschland Cup sei ein "zentraler Baustein in unserer Gesamtplanung, auch um unsere taktische Arbeit und die Spielweise zu festigen". Spieler aus der nordamerikanischen Profiliga NHL sind nicht dabei. - Das deutsche Aufgebot:

Torhüter: Danny aus den Birken (Red Bull München), Dustin Strahlmeier (Grizzlys Wolfsburg), Hendrik Hane (Düsseldorfer EG)

Verteidiger: Jonas Müller (Eisbären Berlin), Marco Nowak (Düsseldorfer EG), Tobias Fohrler (HC Ambri-Piotta), Konrad Abeltshauser (Red Bull München), Johannes Huss (Schwenninger Wild Wings), Dominik Bittner (Grizzlys Wolfsburg), Fabio Wagner (ERC Ingolstadt), Torsten Ankert (Iserlohn Roosters), Moritz Müller (Kölner Haie)

Stürmer: Dominik Kahun (SC Bern), Daniel Fischbuch (Düsseldorfer EG), Marcel Noebels (Eisbären Berlin), Leonhard Pföderl (Eisbären Berlin), Yasin Ehliz (Red Bull München), Patrik Hager (Red Bull München), Daniel Pietta (ERC Ingolstadt), Stefan Loibl (Skelleftea AIK), Maximilian Kastner (Red Bull München), Manuel Wiederer (Eisbären Berlin), Tobias Rieder (Växjö Lakers), Tim Wohlgemuth (Adler Mannheim), Lean Bergmann (Adler Mannheim), Justin Schütz (Red Bull München), Andreas Eder (Straubing Tigers)

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.