Söder: Kampf um Platz eins wird mit den Grünen stattfinden

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder stellt sich auf die Post-Merkel-Ära ein: Er lobt die Bundeskanzlerin für ihr Krisenmanagement in der Corona-Pandemie und zeigt erst mal keine Präferenz für einen der drei Nachfolge-Kandidaten an der CDU-Spitze. Überzeugt ist Söder allerdings davon, dass bei der kommenden Bundestagswahl „der Kampf um Platz eins mit den Grünen stattfinden wird“.