Sänger Paul Anka schwört auf die gesundheitsfördernde Wirkung von Olivenöl

Der kanadische Sänger Paul Anka schwört auf die gesundheitsfördernde Wirkung von Olivenöl. "Es gibt ein paar Regionen auf der Welt, wo viele Menschen mehr als 100 Jahre alt werden. Und überall spielt Olivenöl eine Rolle", sagte der 80-Jährige dem Nachrichtenmagazin "Der Spiegel". Er habe eine "kleine Tasse aus Holz, da kommen ein paar Teelöffel Olivenöl rein, dazu Zitrone - das ist auch sehr gut. Das trinke ich täglich."

Auch sonst halte er sich fit, sagte Anka, der bereits als Teenager Hits wie "Diana" schrieb. Er habe seine aktuelle Tournee so geplant, dass sie sich wie Ferien anfühle. Er pflege mit dem gesunden Lebenswandel auch sein Image des attraktiven Gentlemans.

Wie wichtig diese Imagepflege sei, habe er von dem legendären "Rat Pack" um Sänger wie Frank Sinatra und Sammy Davis Jr. gelernt. "Mir kamen sie alle vor wie James Bond, nur lustiger. Sie rauchten, tranken, hatten jede Nacht andere Frauen. Wenn sie die Bühne betraten, war da eine Freiheit, etwas Beschwingtes, eine Musikalität – und dieser Humor!" So etwas gebe es heute nicht mehr.

ul/yb

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.