Russland - Kroatien 2:2 (1:1, 1:1) n.V., 3:4 i.E.: Szenen, Fakten, Zitate

Russland - Kroatien 2:2 (1:1, 1:1) n.V., 3:4 i.E.: Szenen, Fakten, Zitate

KROATE DES SPIELS: Luka Modric. Überall zu finden. Hat offensichtlich auch hinten im Kopf Augen. Traf in zehn von neun Fällen die richtige Entscheidung. Nur ein Wort: Weltklasse! Mit Glück im Elfmeterschießen: Torhüter Igor Akinfejew lenkte seinen Schuss an den Pfosten - vor dort sprang der Ball ins Tor. 
RUSSE DES SPIELS: Mario Fernandes. Geboren im September 1990 in Brasilien. Ein Länderspiel für Brasilien. Eingebürgert. Spricht kein Russisch. Erstes Länderspieltor seiner Karriere - für Russland: traf zum 2:2 in der Verlängerung. Aber dann: Schoss seinen Elfer mit Wucht am Tor vorbei.
SCHWEIN GEHABT: 97. Minute, Kroatien muss Sime Vrsalkjo auswechseln. Es kommt der ehemalige Leverkusener Vedran Corluka. Wäre alles nicht so schlimm, aber: Es ist der vierte Wechsel bei den Kroaten - und in der 89. Minute hatte sich Torhüter Danijel Subasic am Oberschenkel verletzt. Subasic machte weiter, hielt in der Verlängerung prächtig - und im Elfmeterschießen gleich den ersten Schuss von Fedor Smolow.
SERIE GERISSEN: Italien 1990. Frankreich 1998. Südkorea 2002. Deutschland 2006. Brasilien 2014. Jedes der vergangenen fünf Gastgeberländer, das es ins Viertelfinale geschafft hatte, zog danach auch ins Halbfinale ein. Russland nicht.
SELTENHEIT: Kroatien ist erst die zweite Mannschaft, die in zwei aufeinanderfolgenden WM-Spielen ein Elfmeterschießen gewinnt. Die bislang einzige war 1990 Argentinien (gegen Jugoslawien und Italien).
WAS NOCH ZU SAGEN WÄRE: "Es gibt nichts Schöneres, als gegen England im Halbfinale zu spielen." (Ivan Rakitic)
RUSSLAND: Akinfejew/ZSKA Moskau (32 Jahre/111 Länderspiele/0 Tore) - Fernandes/ZSKA Moskau (27/10/1), Kutepow/Spartak Moskau (24/12/0), Ignaschewitsch/Vereinslos (38/127/9), Kudrjaschow/Rubin Kasan (31/23/0) - Sobnin/Spartak Moskau (24/17/0), Kusjajew/Zenit St. Petersburg (25/11/0) - Samedow/Spartak Moskau (33/53/7) ab 54. Jerochin/Zenit St. Petersburg (28/19/0), Golowin/ZSKA Moskau (22/23/3) ab 102. Dsagojew/ZSKA Moskau (28/59/9), Tscheryschew/FC Villarreal (27/16/4) ab 67. Smolow/FK Krasnodar (28/37/12) - Dschjuba/Zenit St. Petersburg (29/28/14) ab 79. Gasinski/FK Krasnodar (28/10/1). - Trainer: Tschertschessow
KROATIEN: Subasic/AS Monaco (33 Jahre/42 Länderspiele/0 Tore) - Vrsaljko/Atletico Madrid (26/39/0) ab 97. Corluka/Lokomotive Moskau (32/102/4), Lovren/FC Liverpool (29/44/2), Vida/Besiktas Istanbul (29/63/3), Strinic/AC Mailand (30/47/0) ab 74. Pivaric/Dynamo Kiew (29/22/0) - Rakitic/FC Barcelona (30/97/15), Modric/Real Madrid (32/111/14) - Rebic/Eintracht Frankfurt (24/20/2), Kramaric/1899 Hoffenheim (27/36/10) ab 88. Kovacic/Real Madrid (24/46/1), Perisic/Inter Mailand (29/71/19) ab 63. Brozovic/Inter Mailand (25/39/6) - Mandzukic/Juventus Turin (32/87/31). - Trainer: Dalic
SCHIEDSRICHTER: Sandro Rocchi (Brasilien). - TORE: 1:0 Tscheryschew (31.), 1:1 Kramaric (39.), 1:2 Vida (101.), 2:2 Fernandes (115.) - Elfmeterschießen: Subasic hält gegen Smolow, 0:1 Brozovic, 1:1 Dsagojew, Akinfejew hält gegen Kovacic, Fernandes schießt am Tor vorbei, 1:2 Modric, 2:2 Ignaschewitsch, 2:3 Vida, 3:3 Kusjajew, 3:4 Rakitic. - ZUSCHAUER: 44.287 (ausverkauft). - BESTE SPIELER: Fernandes, Dschjuba - Modric, Mandzukic, Subasic. - GELBE KARTEN: Gasinski (2) - Lovren, Strinic, Vida, Pivaric. - ERWEITERTE STATISTIK (Quelle: deltatre): Torschüsse: 12:16, Ecken: 6:8, Ballbesitz: 39:61 %, Zweikämpfe: 118:130.