Russische Offensive im Donbass: Ausharren in Lyssytschansk

Lyssytschansk gehört zu den letzten Städten in der Region Luhansk, die noch von der Ukraine kontrolliert werden. Doch die russischen Angriffe werden immer intensiver. Auch der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj räumt Schwierigkeiten im Donbass ein.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.