Royals: Sie postet ein altes Familien-Foto – und der Grund ist traurig

·Lesedauer: 1 Min.

Prinzessin Haya meldet sich nach dem Scheitern ihrer Ehe kaum noch in der Öffentlichkeit zu Wort. Ein trauriger Jahrestag veranlasst sie nun zu einem neuen Instagram-Post.

  Prinzessin Haya
Prinzessin Haya

Die Royals in den News

8. Februar 2021

Prinzessin Haya meldet sich auf Instagram

Seit Prinzessin Haya, 46, ihren Ehemann Scheich Mohammed bin Raschid Al Maktoum, 71, im Sommer 2019 verlassen hat, hört man nur noch sporadisch von ihr auf Social Media. Auch in der Öffentlichkeit macht sie sich rar: Nur auf dem Weg zu Gerichtsterminen in London, ihrem neuen Wohnort, hat man sie in den letzten anderthalb Jahren gesehen. Der Scheich und die Prinzessin kämpfen um das Sorgerecht für ihre Kinder Al Jalila, 13, und Zayed, 9. Nun gibt es einen neuen Post der Prinzessin auf Instagram – und das aus traurigem Grund.

Am 7. Februar 1999 verstarb Seine Majestät König Hussein im Alter von 63 Jahren an einer Krebserkrankung. "Möge Gott seine Seele ruhen lassen", schreibt die Prinzessin in Erinnerung an ihren Vater zu einem Foto, das ihn zu Lebzeiten im Kreise seiner Familie zeigt. In einem weiteren Post zitiert Prinzessin Haya das bewegende Gedicht "Do Not Stand At My Grave And Weep" ("Stehe nicht an meinem Grab und weine") von Mary Elizabeth Frye. König Hussein war von 1952 bis zu seinem Tod im Amt.

Verwendete Quelle:instagram.com