Werbung

Royaler Business-Look: Prinzessin Kate glänzt in rotem Hosenanzug

Prinz William und Prinzessin Kate bei ihrem jüngsten Auftritt in London. (Bild: IMAGO/i Images)
Prinz William und Prinzessin Kate bei ihrem jüngsten Auftritt in London. (Bild: IMAGO/i Images)

Prinzessin Kate (41) glänzt auch im Business-Look. Die 41-Jährige zeigte sich in einem roten Hosenanzug, als sie nun mit ihrem Ehemann Prinz William (40) in London auftrat. Anlass war der Start einer Kampagne, die sich auf die Bedeutung der frühen Kindheitsjahre konzentriert. Kate trug bei dem Event Rot von Kopf bis Fuß: Ihr Outfit bestand aus einem asymmetrischen Blazer von Alexander McQueen mit passender Hose. Dazu kombinierte sie geometrische Statement-Ohrringe von Chalk. Spitze rote Pumps und eine Clutch in der Farbe des Hosenanzugs rundeten ihren Look ab.

Das vom "Royal Foundation Centre for Early Childhood" veranstaltete Event fand in den BAFTA-Räumlichkeiten im Zentrum von London statt. Prinz William erschien im blauen Anzug und trug passend zum Outfit seiner Ehefrau eine rote Krawatte.

Darum geht es in der Kampagne

Das "Royal Foundation Centre for Early Childhood" wurde von Prinzessin Kate im Juni 2021 gegründet. Die Organisation werde nun eine große neue Sensibilisierungskampagne starten, die die entscheidende Bedeutung hervorhebe, die die ersten fünf Kindheitsjahre für das spätere Leben als Erwachsener haben, erklärte die Schwiegertochter von König Charles III. (74) in einem Statement, das britischen Medienberichten zufolge dazu veröffentlicht wurde. "Während unserer sehr frühen Kindheit entwickelt sich unser Gehirn mit erstaunlicher Geschwindigkeit - schneller als zu jeder anderen Zeit unseres Lebens. Unsere Erfahrungen, Beziehungen und Umgebungen in diesem jungen Alter prägen den Rest unseres Lebens."