Royale Hof-Fotografin in Aktion: Herzogin Kate lichtet Herzogin Camilla ab

Dieser Anfrage kam Herzogin Catherine (40) nur allzu gerne nach: Als Herzogin Camilla (74), Ehefrau von Catherines Schwiegervater Prinz Charles (73), für eine von ihr mit herausgegebene Sonderausgabe des Magazins 'Country Life' Bilder von sich brauchte, zückte Kate ihre Kamera und liefert schöne Aufnahmen ab.

Herzogin Kate zeigt, was sie kann

In der Redaktion war man von den Ergebnissen beeindruckt: "Die Herzogin von Cambridge nahm die Titelbilder auf Nachfrage unserer Gastherausgeberin, der Herzogin von Cornwall, auf und wir könnten nicht glücklicher sein über die Ergebnisse – tatsächlich waren die Fotografien, die sie lieferte, so gut, dass wir Probleme hatten, nur drei auszuwählen, aus denen die Herzogin von Cornwall ihren Favoriten bestimmte", erklärte Chefredakteurin Paula Lester in einem Artikel über die Entstehung der Sonderausgabe. "Die Herzogin von Cambridge nahm ihren Auftrag sehr ernst und ging höchst professionell an die Aufgabe heran. Sie rief mich an, um die Anforderungen an ein Titelbild zu erfragen, und komponierte daraufhin eine Reihe wunderschöner Bilder."

Herzogin Camilla auf dem Cover von 'Country Life'

Die Bilder zeigen Camilla in einem blauen Blumenkleid und mit Strickjacke im Garten ihres privaten Wohnsitzes im englischen Wiltshire. Ein Foto, das von Ankleiderin Shona Williams geschossen wurde, zeigt Herzogin Kate in Aktion, während sie ihr royales Model ablichtet.

"Uns ist bewusst, dass dies das erste offizielle Porträt der Herzogin von Cornwall ist, das von der Herzogin von Cambridge aufgenommen wurde, und wir fühlen uns geehrt, dass wir es als erste veröffentlichen dürfen. Die Fotos sind exzellent und wir würden der Herzogin von Cambridge nur zu gern weitere Aufträge erteilen!" schwärmte 'Country Life'-Herausgeber Mark Hedges. Das demnächst in den Handel kommende Heft feiert Herzogin Camillas 75. Geburtstag und ihre Liebe zum Landleben, die Herzogin Kate teilt.

Bild: Aaron Chown/PA Images/INSTARimages.com/Cover Images

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.