Royalbeach Spielwaren & Sportartikel Vertriebs GmbH: Insolvenzeröffnung

Royalbeach Spielwaren & Sportartikel Vertriebs GmbH / Schlagwort(e): Insolvenz
Royalbeach Spielwaren & Sportartikel Vertriebs GmbH: Insolvenzeröffnung

05.04.2018 / 11:45 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Ad-hoc Meldung nach § 15 WpHG

Insolvenzeröffnung

über das Vermögen der "Royalbeach" Spielwaren und Sportartikel Vertriebs GmbH, Watzmannstraße 1, 83417 Kirchanschöring wurde durch Beschluss des Amtsgerichts Traunstein, Aktenzeichen, 4 IN 16/18 mit Datum zum 01.04.2018 das Insolvenzverfahren eröffnet.

Zum Insolvenzverwalter wurde bestellt:

Rechtsanwalt Severin Kiesl

Sonnenstraße 3, 83022 Rosenheim

Telefon: 08031/ 233 890

Telefax: 08031/ 13 892

E-Mail: kanzlei@kiesl.de

Der Geschäftsbetrieb der "Royalbeach" Spielwaren und Sportartikel Vertriebs GmbH wird demnächst stillgelegt.

ISIN: DE000A161LJ8

WKN: A161LJ

Land: Deutschland


05.04.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Royalbeach Spielwaren & Sportartikel Vertriebs GmbH
Watzmannstraße 1
83417 Kirchanschöring
Deutschland
Telefon: +49 (0)8685-98 89 0
Fax: +49 (0)8685-98 89 88
Internet: www.royalbeach.de
ISIN: DE000A161LJ8
WKN: A161LJ
Börsen: Freiverkehr in Frankfurt, München


 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service


show this