Werbung

„Roter Dior": Russischer Modeschöpfer Wjatscheslaw Saizew († 85) gestorben

Der russische Modeschöpfer Wjatscheslaw Saizew ist im Alter von 85 Jahren nach langer Krankheit gestorben. Der auch als Roter Dior bekannte Saizew war Mitglied der russischen Kunstakademie.

Zu seinen wichtigsten künstlerischen Schöpfungsquellen gehörten die Natur und die slawische Kultur - diese Einflüsse drückten sich oft in bunten Farben aus, mit denen er mit Vorliebe Kopfbedeckungen, Mäntel, Kleider und Tücher versah. Noch während der Sowjetzeit war Saizew auch in Paris ein gefragter Mann und wurde später Ehrenbürger der Modehauptstadt.

Saizews Mutter war Wäscherin, sein Vater starb in einem russischen Gefangenenlager. Der Verstorbene hinterlässt einen Sohn.