Ross Antony, die Legats und Co: Promipaare wollen "Tutorial Champions" werden

teleschau
·Lesedauer: 1 Min.
Ross Antony (links) und Paul Reeves versuchen sich an einem Schwein aus Luftballons. (Bild: SAT.1 / Warner Bros. IPTV Germany)
Ross Antony (links) und Paul Reeves versuchen sich an einem Schwein aus Luftballons. (Bild: SAT.1 / Warner Bros. IPTV Germany)

Stars machen Dinge nach: Unter dem Titel "Die Tutorial Champions" treten in einer neuen SAT.1-Show sieben Promipaare in außergewöhnlichen Challenges gegeneinander an.

Auf Videoplattformen wie YouTube sind Tutorials schon lange sehr beliebt: Egal, ob das Umstyling oder Hilfe beim Bau eines Vogelhauses - für nahezu alles können User eines der meist kurzen und unterhaltsamen Erklärvideos finden. Doch ist das Ergebnis am Ende wirklich so leicht zu erzielen? Die SAT.1-Show "Die Tutorial Champions - Promipaare machen's nach" möchte dieser Frage auf den Grund gehen.

Ab Sonntag, 18. April, zeigt SAT.1 die zunächst drei Folgen wöchentlich um 17.45 Uhr. Dabei treten je drei Promipaare in vier Challenges gegeneinander an: In den eigenen vier Wänden gilt es, teils kuriose, teils schwierige Aufgaben möglichst kreativ in die Tat umzusetzen. Vom Schnitzen einer Eisskulptur bis zum Dragqueen-Umstyling ist alles dabei. Die einzigen Hilfsmittel, die die Teilnehmer zur Verfügung gestellt bekommen, sind das benötigte Material sowie die entsprechenden Tutorial-Videos.

In der ersten Folge treten der Fußballtrainer Thorsten Legat und seine Frau Alexandra, der britische Fernsehmoderator und Musicaldarsteller Ross Antony und sein Ehepartner Paul Reeves sowie die Moderatoren Jana und Thore Schölermann gegeneinander an. In den weiteren Folgen steigen zudem der Rapper Eko Fresh und seine Partnerin Sarah Bora, der ehemalige Fußballer Mario Basler und seine Frau Doris Büld, die Schlagerstars Stefan und Anna-Carina Mross sowie die Influencer Lisha und Lou in den Ring.