Zur Rose Group AG: Aktionäre stimmen allen Anträgen zu

Zur Rose Group AG / Schlagwort(e): Generalversammlung
Zur Rose Group AG: Aktionäre stimmen allen Anträgen zu
28.04.2022 / 18:19

 

Frauenfeld, 28. April 2022

Medienmitteilung

 

Generalversammlung 2022 der Zur Rose Group AG

Aktionäre stimmen allen Anträgen zu

Heute fand die 29. ordentliche Generalversammlung der Zur Rose Group AG statt. Sie wurde wiederum ohne persönliche Teilnahme der Aktionärinnen und Aktionäre durchgeführt. Die Aktionäre konnten ihre Rechte an der Generalversammlung ausschliesslich über den unabhängigen Stimmrechtsvertreter ausüben. Insgesamt waren 4'204'997 Aktienstimmen, entsprechend 37.1 Prozent des Aktienkapitals bzw. 62.7 Prozent des stimmberechtigten Kapitals, durch den unabhängigen Stimmrechtsvertreter vertreten.

Die Aktionäre genehmigten den Lagebericht, die Jahres- und Konzernrechnung 2021, die Verwendung des Bilanzergebnisses, und sie erteilten dem Verwaltungsrat und der Konzernleitung Entlastung für ihre Tätigkeit im Berichtsjahr. Alle Anträge zu den Wahlen und Wiederwahlen in den Verwaltungsrat sowie den Vergütungs- und Nominationsausschuss wurden angenommen. Neu wurden Walter Oberhänsli zum Verwaltungsratspräsidenten und Rongrong Hu als Mitglied des Verwaltungsrats sowie beide in den Vergütungs- und Nominationsausschuss gewählt. Der bisherige Verwaltungsratspräsident Prof. Stefan Feuerstein amtet neu als Vizepräsident. Die Generalversammlung genehmigte die beantragten maximalen Gesamtbeträge der Vergütung der Mitglieder des Verwaltungsrats und der Konzernleitung. Zudem wurde in einer Konsultativabstimmung der Vergütungsbericht für das Geschäftsjahr 2021 gutgeheissen. Ernst & Young AG wurde als Revisionsstelle für eine weitere Amtsdauer von einem Jahr bestätigt. Ab der nächsten Generalversammlung wird neu Buis Bürgi AG, Zürich, als unabhängiger Stimmrechtsvertreter amten.

Weiter genehmigten die Aktionäre den Antrag zur Schaffung von genehmigtem Aktienkapital in Höhe von 30 Prozent des eingetragenen Aktienkapitals sowie die Erhöhung des bedingten Aktienkapitals für Finanzierungen und andere Zwecke auf 20 Prozent des eingetragenen Aktienkapitals. Gleichzeitig beschlossen sie, die Obergrenze der Aktien, die unter Beschränkung oder Aufhebung des Bezugs- bzw. Vorwegzeichnungsrechts ausgegeben werden können, auf 10 Prozent des eingetragenen Aktienkapitals zu beschränken. Zudem genehmigte die Generalversammlung die Erhöhung des bedingten Kapitals für Mitarbeiterbeteiligungen auf 1.79 Prozent des eingetragenen Aktienkapitals.

Das Protokoll mit den detaillierten Abstimmungsergebnissen sowie eine Videobotschaft von Prof. Stefan Feuerstein und Walter Oberhänsli zur Stabsübergabe ist ab dem 29. April 2022 abrufbar unter «zurrosegroup.com > Investoren & Medien > Generalversammlung» bzw. unter diesem Link.

Kontakt für Analysten und Investoren
Christoph Herrmann, Head of Investor Relations
E-Mail: ir@zurrose.com, Telefon: +41 58 810 11 49

Kontakt für Medien
Lisa Lüthi, Head of Group Communications
E-Mail: media@zurrose.com, Telefon: +41 52 724 08 14

Agenda
18. August 2022 Halbjahresergebnis
20. Oktober 2022 Q3/2022 Trading Update

Zur Rose-Gruppe
Die Schweizer Zur Rose-Gruppe ist Europas grösste E-Commerce-Apotheke und eine der führenden Ärztegrossistinnen in der Schweiz. Darüber hinaus betreibt sie den in Südeuropa führenden Marktplatz für apothekenübliche Gesundheits- und Pflegeprodukte. Das Unternehmen ist international mit starken Marken präsent, unter anderem mit Deutschlands bekanntester Apothekenmarke DocMorris. Zur Rose beschäftigt an ihren Standorten in der Schweiz, Deutschland, den Niederlanden, Spanien und Frankreich über 2'400 Mitarbeiter. Im Jahr 2021 erwirtschaftete sie einen Aussenumsatz von 2'034 Millionen Franken bei derzeit über 12 Millionen aktiven Kunden in Kernmärkten Europas.

Mit ihrem Geschäftsmodell bietet die Zur Rose-Gruppe eine qualitativ hochwertige, sichere und kostengünstige pharmazeutische Versorgung sowie digitale Services im Bereich Marktplatz, Ökosystem, Technologie und Telemedizin. Darüber hinaus treibt Zur Rose die Positionierung als umfassende Gesundheitsdienstleisterin aktiv voran. Im Zentrum steht der Auf- und Ausbau des europäischen Gesundheitsökosystems, auf welchem sich qualifizierte Anbieter mit Produkten, Dienstleistungen und digitalen Lösungen vernetzen. Der Anspruch von Zur Rose ist es, kundenzentrierte Behandlungspfade anzubieten, damit Menschen eine optimale Versorgung sowie Medikations- und Therapieoptionen erhalten. Zur Rose verfolgt damit die Vision, eine Welt zu schaffen, in der die Menschen die eigene Gesundheit mit nur einem Klick managen können.

Die Aktien der Zur Rose Group AG sind an der SIX Swiss Exchange kotiert (Valor 4261528, ISIN CH0042615283, Ticker ROSE). Weitere Informationen unter zurrosegroup.com.


Ende der Medienmitteilungen

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Zur Rose Group AG

Walzmühlestrasse 60

8500 Frauenfeld

Schweiz

Telefon:

+41 52 724 08 14

Internet:

www.zurrosegroup.com

ISIN:

CH0042615283

Börsen:

SIX Swiss Exchange

EQS News ID:

1339013


 

Ende der Mitteilung

EQS News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.