Roosters springen auf Platz fünf

Die Iserlohn Roosters haben in der Deutschen Eishockey Liga (LIVE im TV auf SPORT1) den fünften Tabellenplatz erobert.

Das Team von Trainer Rob Daum gewann am Seilersee 3:1 (1:0, 1:1, 1:0) gegen die Fischtown Pinguins Bremerhaven und zogen mit jetzt 51 Punkten an den Schwenninger Wild Wings (50), den Kölner Haien (49) und dem Gegner aus Bremerhaven (48) vorbei (DATENCENTER: Die Tabelle).

Chad Costello (13.) und Jack Combs (21./60.) schossen Iserlohn zum dritten Sieg in Serie. Christopher Rumble (38.) traf für die Gäste.

Schlusslicht Straubing Tigers (31) gewann am Mittwoch 2:1 (2:0, 0:0, 0:1) gegen den Tabellenzehnten Düsseldorfer EG (44). 

Die Spiele im Stenogramm: 

Iserlohn Roosters - Fischtown Pinguins Bremerhaven 3:1 (1:0, 1:1, 1:0)
Tore: 1:0 Costello (12:30), 2:0 Combs (20:41), 2:1 Rumble (37:50), 3:1 Combs (59:36)
Zuschauer: 3680
Strafminuten: Iserlohn 12 - Bremerhaven 14

Straubing Tigers - Düsseldorfer EG 2:1 (2:0, 0:0, 0:1)
Tore: 1:0 Zalewski (2:41), 2:0 Mitchell (3:43), 2:1 Henrion (50:43)
Zuschauer: 3370
Strafminuten: Straubing 8 - Düsseldorf 10