Ronaldo: "Sieben Ballon d'Ors, sieben Kinder"

Die Wahl zum Weltfußballer des Jahres ist für Cristiano Ronaldo ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk. Vor lauter Freude spricht der Portugiese sogar noch über seine Zukunftsplanung.