Ronaldo macht nach der 1:3-Niederlage gegen Tottenham in der Champions League einen Rundumschlag

Nach der 1:3-Klatsche gegen Tottenham vermisst Cristiano Ronaldo vor allem die Abgänge und die verletzten Spieler. Auch von einer Vertragsverlängerung will der Portugiese nichts wissen.