Robin Thicke ist Vater geworden

redaktion@spot-on-news.de (hub/spot)
April Love Geary hat eine Tochter zur Welt gebracht, für ihren berühmten Freund Robin Thicke ist es bereits das zweite Kind.

Robin Thicke (40, "Blurred Lines") ist erneut Vater geworden: Die Freundin des Sängers, April Love Geary (23), hat am 22. Februar das erste gemeinsame Kind, Tochter Mia Love Thicke, zur Welt gebracht. Das gab Thicke auf Instagram bekannt. Der Sänger hat bereits einen siebenjährigen Sohn, Julian Fuego, aus der Beziehung mit seiner Ex-Frau Paula Patton (42).

Model April Love Geary hatte im August - ebenfalls via Instagram - verkündet, dass sie schwanger ist. Im November gab es dann weitere Details per Social Media: "Alle mal hersehen!!! Schaut, was ich mache!!!! Man beachte ihren Fuß, der über ihrem Kopf ist. Sie hat lange Beine wie ihre Mama!", kommentierte sie ein Ultraschallbild, auf dem ihr Baby zu sehen ist - damit verriet sie das Geschlecht des Kindes.

Mit Geary kam Thicke kurz nach der Trennung von Patton zusammen, im Frühjahr 2014. Den ersten öffentlichen Auftritt als Paar absolvierten sie aber erst beim Filmfest in Cannes im Mai 2015. Damals waren sie bereits über ein Jahr zusammen.

Foto(s): Kathy Hutchins / Shutterstock.com