Robin.io und Prodapt bilden eine Allianz zur Bereitstellung differenzierter Cloud-nativer Dienste für 5G für digitale Service Provider (DSPs)

·Lesedauer: 2 Min.

Robin.io wird auch Prodapts Open Virtual Exchange (OVX) beitreten, um DSPs dabei zu unterstützen, die Bereitstellung und das Lebenszyklusmanagement von virtuellen Netzwerkdiensten in der Cloud zu beschleunigen

SAN JOSE, Kalifornien, October 28, 2021--(BUSINESS WIRE)--Prodapt und Robin.io kündigten heute eine strategische Partnerschaft an, in deren Rahmen Prodapt die Robin Cloud-native Plattform (CNP) für die Bereitstellung und das Lebenszyklusmanagement von 5G/4G-Netzwerkdiensten für die DSP-Branche hosten und SI-Support anbieten wird. Diese Partnerschaft versetzt DSPs in die Lage, ihre Cloud-native Entwicklung zu beschleunigen und den End-to-End-Service-Lebenszyklus virtueller Netzwerkdienste zu vereinfachen.

Prodapts OVX ermöglicht DSPs u. Cloud-nativen Edge-Anbietern 360-Grad-Partnerschaften, die technische Lösungen, Technology lab-as-a-service und Entwicklungsdienste bieten, während DSPs, Lösungsanbieter und Benutzer zugleich in die Lage versetzt werden, die Einführung neuer Digitaldienstleistungen zu beschleunigen.

Robin.io liefert Produkte, die die Bereitstellung, Skalierung und das Lebenszyklusmanagement von daten- und netzwerkintensiven Anwendungen für 5G-Dienste automatisieren. Robin und Prodapt erkennen die Notwendigkeit eines neuen Ansatzes für die Verwaltung von Softwareanwendungen, Diensten und physischen Ressourcen für Anbieter und Unternehmen.

„Diese Allianz versetzt uns in die Lage, Telekommunikationsunternehmen branchenspezifische, differenzierte Cloud-native Services mit Funktionen wie Multi-Cloud-Orchestrierung, Metal-to-Service-Orchestrierung und -Management sowie Netzwerkfunktionsorchestrierung und -management anzubieten. Dies ermöglicht es DSPs, sich mit ihren Unternehmensangeboten durch eine schnelle Markteinführung zu differenzieren," sagte Rajiv Papneja, Head of Cloud & Network Services at Prodapt.

„Es ist an der Zeit, die Transformation des Netzes auf die nächste Stufe zu heben," sagte Mehran Hadipour, Vice President-Alliances, Robin.io. „Robin.io wird in Zusammenarbeit mit Prodapt Cloud-Agilität für die Bereitstellung von 4G und 5G RAN (DU, CU, Radio Controller), AMF, UPF usw. auf COTS-Hardware bieten. Unsere gemeinsame Lösung ermöglicht eine zentrale Orchestrierung und automatisiert die Bereitstellung innerhalb von Minuten, während sie gleichzeitig die Skalierung auf eine Million Knoten und die Automatisierung von Lifecycle-Management-Aufgaben ermöglicht."

Über Prodapt:

Prodapt fokussiert sich ausschließlich auf den Bereich vertikale Vernetzung. Zu den Kunden von Prodapt gehören Telekommunikationsbetreiber, Digital-/Multi-Service-Provider (D/MSP) sowie Technologie- und digitale Plattformunternehmen im Bereich Vernetzung.

Prodapt entwickelt, integriert und betreibt Lösungen, die Technologien und Innovationen der nächsten Generation ermöglichen. Prodapt arbeitet mit weltweit führenden Unternehmen wie AT&T, Verizon, Lumen, Adtran, Vodafone, Liberty Global, Windstream, Virgin Media, Rogers, Deutsche Telekom und vielen anderen zusammen. Prodapts Kunden helfen heute mehr als einer Milliarde Menschen und fünf Milliarden Geräten, in Verbindung zu bleiben.

Prodapt hat Niederlassungen in Nordamerika, Europa, Lateinamerika, Indien und Afrika. Es ist Teil des 120 Jahre alten Unternehmenskonglomerats The Jhaver Group, das über 22.000 Mitarbeiter an mehr als 64 Standorten weltweit beschäftigt.

Über Robin.io

Robin.io, das Unternehmen für 5G- und Anwendungsautomatisierungsplattformen, liefert Produkte, die die Bereitstellung, Skalierung und das Lebenszyklusmanagement von daten- und netzintensiven Anwendungen und für 5G-Serviceketten über den Rand, den Kern und das RAN hinweg automatisieren. Die Robin-Plattform wird weltweit von Unternehmen wie BNP Paribas, Palo Alto Networks, Rakuten Mobile, SAP, Sabre und USAA genutzt. Robin.io hat seinen Hauptsitz im Silicon Valley, Kalifornien. Mehr bei http://www.robin.io und Twitter: @robin4K8S

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211027006217/de/

Contacts

Krishna Kumar N
Associate Director-Marketing, Prodapt
krishnakumar.n@prodapt.com

Robert Cathey
Cathey.co for Robin.io
robert@cathey.co

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.