Robert Lewandowski: Das sind die Top-Favoriten auf den Champions-League-Titel

Der Bayern-Star stellt sich offenbar abseits des Rasens neu auf und trennt sich nach zehn Jahren Zusammenarbeit von seinem Agenten.

Robert Lewandowski glaubt an einen Gewinn der Champions League mit dem FC Bayern, nennt aber auch noch weitere Favoriten. Von Gerüchten über einen Wechsel zu Real Madrid will der Stürmer im Interview mit dem kicker derweil nichts wissen.

"Wir wollen alles gewinnen", so der polnische Nationalspieler. "Es wäre keine Sensation, wenn Bayern die Champions League gewinnen würde. Aber auch Manchester City zählt zu den Topfavoriten. Und dann die genannten Real, Barcelona, Bayern: Große Mannschaften bleiben immer große Mannschaften."

Real-Gerüchte kein Thema für Lewandowski

Der Vertrag des Stürmers an der Isar läuft noch bis 2021, dennoch werden immer wieder Gerüchte um die Königlichen laut. Doch Lewandowski wiegelt ab: "Zum jetzigen Zeitpunkt mache ich mir darüber keine Gedanken."

"Wenn ich jetzt als Bayern-Spieler über diese Real-Spekulationen nachdenken würde, wäre es nicht gut für mich, weil ich dann nicht mehr auf meinen Job hier fokussiert wäre. Ich bin Spieler des FC Bayern und will hier alles geben. Das steht für mich an erster Stelle."